Ausstellung
Fr 14.02.2020

Der Stoff aus dem Träume sind – Vernissage

19:00 Uhr | Kunsthaus Caserne
Eintritt frei
Einlass: 18:30 Uhr

Malerei mit WaxPrintStoff – Magdalena Maatkare

Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist noch geöffnet: 22. und 23. Februar, jeweils 14 bis 18 Uhr. 29. Februar: Finissage mit Live-Performance „Textile-A-Life“ der Tänzerin Ana Morales, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr). Mehr zur Künstlerin unter www.magdalenamaatkare.com

Das Kulturhaus Caserne lädt am kommenden Freitag, 14. Februar, um 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) zur Vernissage der Ausstellung „Der Stoff aus dem Träume sind“ in die Galerie Kunsthaus Caserne ein. Die aus Langenargen stammende und in Berlin lebende junge Künstlerin Magdalena Maatkare, geborene Emser, zeigt, inspiriert vom Traumstoff Westafrikas, Malerei mit WaxPrintStoff. Die Laudatio hält Ulrich Fentzloff.

Träume scheinen aus einer raum- und zeitlosen Welt zu kommen, aus der in einem ständigen Schöpfungsprozess unsere Realität hervorgeht. Magdalena Maatkare erfährt sich in ihrem Schaffensprozess als eine Empfängerin dieses spirituellen Gewebes und webt ihre Träume in Realität. Sie verbindet unzählige Stoffpartikel von Wax-Print-Stoffen aus Westafrika zu energetisch starken Farb- Explosionen.

Inspiriert von dem Traum-Stoff Westafrikas und der kulturell bedeutsamen Motive der bunt bedruckten Baumwollstoffe der dortigen Kleidung, lässt die Künstlerin diese - zur westafrikanischen visuellen Kommunikation beitragende - Textil-Motivik in unserem westlichen Zeit-Raum in neuem Licht erscheinen.

So schwingen Maatkares Textil-Collagen nicht nur als einzigartige verstofflichte Traum-Einheiten, sondern auch als Kreaturen und Medien, die den Betrachter eine bewusstseinserweiternde Ebene erfahren lassen.

Nach Ausstellungen in Lyon, Paris, Dakar und Berlin widmet die Künstlerin diese Ausstellung dem Thema ‚Träume’ und freut sich, in ihrer Heimat ihre Arbeiten zeigen zu dürfen.

Höhepunkt der Finissage am Samstag, 29. Februar um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) ist die Live-Performance „Textile-A-Life“ mit der

Tänzerin Ana Morales, in der die Künstlerin eine lebende Textil-Skulptur erschafft.

Bild 1 (links): Textil-Collage „Invision“. Foto: Philipp Fussenegger

Bild 2 (rechts): Die Künstlerin Magdalena Maatkare in ihrer Werkstatt. Foto: Philipp Fussenegger

     

    Veranstalter:

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch: