Lesung
Fr 06.03.2020

Dr. Torsten W. Kemme: „Wie ich mich durchsetze - (fast) immer“

19:00 Uhr | Werkstatt | Es gibt noch Karten an der Abendkasse!
Einheitspreis: 6 Euro
Einlass: 18:30 Uhr

Zur Person des Autors und zur Lesung:

Dr. Torsten W. Kemme, Diplom-Volkswirt, Dr. rer. pol., war viele Jahre zunächst als Abteilungsleiter und dann als Mitglied des Oberen Managements im ehemaligen Dornier-Konzern (Immenstaad) zuständig für die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Projektleitern.  Von 1998 bis 2013 war er als selbstständiger Trainer, Coach, Berater und Moderator in mehreren Ländern Europas tätig.

Zurzeit widmet sich Dr. Kemme zunehmend der Auswertung seiner Manager- und Trainer-Erfahrungen und einer entsprechenden Veröffentlichung. Dabei wendet er sich als ausgesprochener Praktiker an den Leser, mit dem Ziel, zu den zahllosen theoretischen und im Führungsalltag meist nicht direkt umsetzbaren Ansätzen in der Managementliteratur ein wohltuendes Gegengewicht zu bilden.

In der Lesung lernen Sie Situationen kennen, in denen es darum geht, jemand Anderen zu überzeugen und sich mit seiner Meinung durchzusetzen. Es geht also nicht ums Überreden und auch nicht darum, den Anderen unter Druck zu setzen. Die von Dr. Kemme empfohlene Vorgehensweise hat immer auch das Wohlergehen der anderen Seite im Blick. So gibt es jedes Mal zwei Gewinner.

Anhand von zahlreichen meist selbst erlebten Praxisbeispielen macht der Autor Sie mit seiner Methode vertraut. Sie werden dann schnell merken: Je besser Sie den Anderen kennen, desto erfolgreicher können Sie Ihr eigenen Vorgehen gestalten und desto eher gelingt Ihnen der Überzeugungsakt.

Jede Strategie ist exakt und anschaulich beschrieben. Je nach Situation und Ihrem Gegenüber, den Sie überzeugen wollen, wählen Sie unter 13 Alternativen die passende Strategie aus und wenden sie an. Der spontan eintretende Erfolg wird Sie verblüffen. Mit Ihrer strategischen Argumentation treffen Sie beim Anderen genau den Punkt, der ihn zwingt, Ihrer Meinung oder Ihrem Vorschlag sofort und uneingeschränkt zuzustimmen.

Kombinieren Sie verschiedene Strategien miteinander, wird Ihre Argumentation noch zwingender.

Achten Sie dabei aber immer auf die sog. Verstärker. Mit ihnen schaffen Sie überaus günstige Voraussetzungen für Ihre Überzeugungsarbeit. Und nur mit ihnen wird Ihr Überzeugungsakt unwiderstehlich. Wenn Sie die Verstärker aus Gedankenlosigkeit übergehen, können Sie wertvolle Chancen verpassen. Oder es entstehen kontraproduktive Effekte, die Ihre Überzeugungsarbeit sogar zunichte machen können.

     

    Veranstalter:

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch: