Konzert
Fr 20.09.2019

Friedrich & Wiesenhütter

20:00 Uhr | Theater Atrium
9/12 Euro
Einlass: 19:30 Uhr

Die Alltagspoeten aus Berlin

Friedrich & Wiesenhütter, das sind vom Leben geschriebene Texte gepaart mit virtuoser Gitarrenmusik ein Stück Berlin für die Ohren. Zwei "Alltags Poeten die ihr Handwerk verstehen und ihren Weg jenseits und fernab von allen Trends und Mainstream gehen. Die beiden Musiker nehmen bei Ihren Konzerten den Zuhörer mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten. Sie überraschen mit virtuosem Spiel und intelligenten Texten, die hauptsächlich ein Thema haben: Das ganz normale Leben. Und damit ist schon Vielseitigkeit in den Themen gegeben. Ein bisschen ist das Duo eben Berlin, wo sie herkommen, ein bißchen ganz Deutschland. Nicht ausgeflippt, eher ganz nahe am Menschlichsein. Es sind Lieder, die Geschichten sind, Lebensbeschreibungen, Zustandsbeschreibungen. Dass sie autobiographische Züge tragen, lässt sich bei einigen Titeln vermuten. Hier darf man sich zurücklehnen und etwas machen, was wohl eine Seltenheit geworden ist: Ganz in Ruhe zuhören. Die Lieder werden erzählt, sind teilweise Erzählungen. Hör-Musik im allumfassenden Sinn. So ein bisschen manchmal auch wie aus einer Vorstadt-Idylle.

     

    culturverein caserne e.V.
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen
    Tel.: 07541 31726

    Mit freundlicher Unterstützung durch: