Konzert
Sa 21.09.2019

Nosoyo

22:00 Uhr | Innenhof/Open-Air | bei schlechter Witterung Verlegung ins Casino
Das FAB-Festival-Ticket (gültig für den Samstag) VVK 21/17 Euro | AK 23/19 Euro

Alles, was wir uns vom Pop erhoffen

Eingespieltes Duo, individuelle Vollblutmusiker. Gestatten: NOSOYO (gesprochen: NOSOYÓ) aus Berlin, das sind Donata (Gesang, Gitarre, Text) und Daïm (Gesang, Schlagzeug, Text): ein Paar, das bereit ist, mit ausgelassenem  Alternative-Pop die Welt zu ihrem Zuhause zu machen.

Zwei Weltenbürger: Er ist halb Niederländer, halb Türke, jammt, gilt als freigeistiger Macher-Typ und ist der Harmonische. Sie wuchs in Bonn auf, liebt das Konzipieren und Komponieren und sucht mutig die Konfrontation. Und zusammen? Entsteht genau das, was aus dem Zusammentreffen dieser beiden entstehen muss: spannungsgeladene Songs voller Leidenschaft, die sich im ersten Moment aneinander reiben und sich im nächsten so natürlich zusammenfügen, als seien sie nie für etwas anderes bestimmt gewesen. It’s a match!

Und was für eins! NOSOYO-Songs sind ein expressives Spiel mit Stimmungen, die das Herz erwärmen und danach nie wieder aus dem Kopf gehen. Als gleichwertige Pole beim Songwriting bringen NOSOYO (zu Deutsch u.a. „Ich bin nicht ich – ich bin alles“ – um nur eine Interpretation des Namens zu nennen) den Mut auf, eingängig zu sein, ohne sich anzubiedern. Mehr noch: die Gabe, Rebellion auszudrücken, ohne in Pessimismus zu verfallen, und das Talent, für alle zu sprechen, ohne von oben herab zu blicken. Long story short: NOSOYO sind alles, was wir uns vom Pop erhoffen.  

Veranstalter: Kulturhaus Caserne gGmbH | Tel. 07541 371661 | www.kulturhaus-caserne.de
Karten: VVK über www.reservix.de  oder an der Abendkasse.

FAB-Festival 2019
     

    Veranstalter:

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch: