Festival
Sa 28.10.2017

Was kann Kunst? Das Bündnis für Vielfalt lädt ein.

17:30 Uhr | Werkstatt
Der Eintritt ist frei.
Einlass: 17:00


(Wie) Kann Kunst die Welt verändern?
(Wie) Kann Kunst Gesellschaft prägen?
(Wie) Kann Kunst Vielfalt fördern?

Das möchten wir uns mit euch und Ihnen gemeinsam fragen und laden daher herzlich zu unserer ersten öffentlichen Veranstaltung, zu unserem ersten Netzwerktreffen* ein.
Außerdem stellen wir unser Bündnis vor.

Um 17 Uhr 30 geht's los mit türkischen Leckereien, ein bisschen Musik und einem Gang durch die Ausstellung "da.zwischen".

da.zwischen zeigt Kunst über das Weggehen, Ankommen und Bleiben (dürfen). Politische Kunst von Fotografie bis Streetart mit Buttafly, Louva must die, Menschenfotografin Lena Reiner und last but not least: Manar Bilal (http://www.manarbilal.com/)

Der Abend wir musikalisch von Thomas Lutz gerahmt.

Abgerundet wird das Programm von einem Podiumsgespräch mit Felicia Glidden (ProjekTraum Manzell, salem2salem), Michael T. Otto und Vanessa Brünsing.

Wir freuen uns über zahlreiche Neugierige!
Der Eintritt ist frei.

Im Vorfeld wird von 13 bis 17 Uhr eine geschlossene Veranstaltung für (potenzielle) Bündnispartner stattfinden. Bei Interesse gibt's dazu mehr Infos (Mail an info@vielfalt-fn.de; verbindliche Anmeldung bis 20. Oktober).

 


*Das Bündnis für Vielfalt plant halbjährlich ein solches Treffen mit jeweils einem wechselnden Überthema.

Bündnis für Vielfalt - Kulturhaus Caserne
     

    Veranstalter:

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch:

    Hauptsponsor

    Medienpartner