Festival
Sa 22.09.2018

Wehwalt in der Unterwelt

18:00 Uhr | Werkstattb├╝hne
FAB-Festival-Ticket

Poetry Slam-Weltmeister:  Wehwalt Koslovsky mag Keller. Nicht nur, weil es dort im Sommer meist schön kühl ist. Nein, auch – und vor allem – weil es sich dort, in der Unterwelt gut stöbern und (wieder)entdecken lässt. Für den Bühnendichter ist der Keller eine Art physisches Unterbewusstsein, in das der Mensch all jene Dinge auslagert, die im Alltag keine praktische Verwendung finden.


Und das, was da in Truhen, Kisten und Kartons geduldig herumliegt und vor sich hinmodert, sorgt garantiert immer wieder für Überraschungen, ist Stoff für Träume und Geschichten: Ob Klamotten, Krimskrams, Bücher, alte Liebesbriefe oder Leichen – in Kellern lagern Erinnerungen und Geheimnisse. Da freut sich der Wahlhamburger gleich doppelt, dass er beim FAB-Festival im Kellergewölbe der Caserne auszugsweise aus vermeintlich vergessenen Texten vortragen darf, die alle etwas mit Kellern zu tun haben. Denn Koslovsky kann nicht nur dichten, sondern auch rezitieren. Und eben nicht nur die eigenen Texte, sondern auch die von anderen.


Wer ihn schon einmal bei einem Dead or Alive-Poetry Slam als Toten erlebt hat, weiß das. Und wer es nicht weiß, kann sich am 22. September beim FAB-Festival selbst davon überzeugen. Was im Einzelnen zu Gehör kommen wird, steht noch nicht fest. Weshalb Wehwalt weiterhin in seinem Keller sitzt und stöbert. Lassen Sie sich also überraschen und seien Sie bereit zu entdecken.

FAB-Festival

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661

    culturverein caserne e.V.
    Tel.: 07541 31726

    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen