Lesung
Sa 12.02.2022

AUSVERKAUFT: Lydia Benecke - Die Psychologie des Bösen

20:30 Uhr | Kulturraum Casino | Ausverkauft!
VVK 26 Euro zzgl. Geb. | AK 32 Euro
Einlass: 19:30 Uhr

AUSVERKAUFT!

Die Psychologie des Bösen: Was sind und tun eigentlich Psychopathen?

Ist Hannibal Lecter tatsächlich der Prototyp eines Psychopathen? Haben alle Psychopathen das Bedürfnis, andere Menschen zu töten? Wie stellt die Kriminalpsychologie fest, ob ein Mensch psychopathisch ist? Wie entsteht eine psychopathische Persönlichkeit? Wie gelingt es manchen psychopathischen Serienmördern, über Jahrzehnte als liebevolle Familienväter und freundliche Nachbarn ein unauffälliges Leben zu führen? Warum werden nicht alle Psychopathen kriminell? Wie viel vom „Bösen“ steckt auch in „normalen“ Menschen?

Dieser Vortrag beleuchtet die Gefühls- und Gedankenwelten psychopathischer Menschen - sowohl jener, die mit erschreckenden Verbrechen Schlagzeilen machten, als auch jener, die ohne kriminelle Handlungen durchs Leben kommen und mitten unter uns sind.

Diesen und anderen Fragen geht Lydia Benecke in Ihrem Vortrag nach. Eine spannende Reise in die Welt der Kriminalpsychologie.

Buchsignierung nach dem Vortrag.

https://www.youtube.com/watch?v=JsM1k2eLfRY

Lydia Benecke, geboren im November 1982 in Beuten (Polen), studierte Psychologie, Psychopathologie und Forensik an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2009 ist sie als Diplom-Psychologin mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Gewalt- und Sexualstraftaten tätig.

Corona Hinweis:

Ab 28.01.22 gilt in Baden-Württemberg für Kultur-Veranstaltungen wieder die 2G-Regelung. Hier finden Sie die entsprechenden Vorgaben und Informationen: https://www.kulturhaus-caserne.de/Corona_Hinweis-1-28.htm

Wir sorgen auch weiterhin für ausreichend Abstand und begrenzen deshalb das Kontingent an Plätzen entsprechend. Ebenso sorgen wir für die Einhaltung der Hygieneregeln und für gute Belüftung der Innenräume.

     

    Veranstalter:

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch:

    Hauptsponsor

    Medienpartner