Kabarett
Fr 22.10.2021

Christine Schütze - Jetzt: Schützenfest!

20:00 Uhr | Kulturraum Casino | Es gibt noch Karten an der Abendkasse!
VVK 16 /erm. 14 Euro zzgl. Geb. | AK: 19 / erm. 17 Euro
Einlass: 19:00 Uhr

Christine Schütze – Klavierkabarettsolo

Jetzt wird aber mal gefeiert! Und zwar Großes -wie z.B. 100 Jahre Frauenwahlrecht - und auch Kleineres – beispielsweise 15 Jahre Kabarettsolo Christine Schütze. Die Uraufführung ihres neuen Programms "Jetzt: SchützenFest!“ fand im Theater Lübeck statt- mit großem Erfolg, der sich seither quer durch die Republik fortsetzt.

Als der Programmtitel entstand, war noch nicht klar, wie düster die Weltlage tatsächlich sein würde. Aber es gibt Lichtblicke! Und so wurden jede Menge Einsichten gesammelt und brandneue Songs geschrieben. Und einige Gedichte. Auf den Punkt, witzig, wütend, nachdenklich und manchmal zärtlich.

Im Mittelpunkt der Beschäftigung mit der Liebe und den Worten, dem Alltag und den Sprachhülsen steht wer? Natürlich wir alle, die deutsche Sprache und was man mit der wortgewaltig und klavierstimmig alles so machen kann. Christine befasst sich mit dem Jugendwahn in einer alternden Gesellschaft ("fideles Altern"), mit Strategien des Widerstandes ("Shoppen gegen Kapitalismus") und mit der (Sehn-)Sucht nach Bestätigung ("Postfaktisch“) - aber auch mit der schwer zu fassenden Angst vor der wachsenden Macht der Algorithmen ("Nachtsichtgerät“).

Nebenher wird der "perfekte Mann" entdeckt, ebenso die ihm ebenbürtige Frau ("Wonderwoman") - und entsprechend gewürdigt…

Brandaktueller Bericht aus der Schwäbischen Zeitung:

Was hat sie nicht alles zu ihrer Premiere am Samstagabend im Dietmannser „Adler“ an Vorschuss-Lorbeeren aus dem Internet und in der Ankündigung bekommen: Facettenreiche Stimme, intellektuell kritische Texte, in Europa erfolgreiche Konzertpianistin und für die Kabarett-„Bundesliga“ qualifiziert. Und?

Es stimmt! Mit einem zweistündigen „Schützenfest“ zog diese ungemein charmante Ausnahmeerscheinung aus dem hohen Norden alle Register ihres exzellenten Könnens und faszinierte damit ihr begeistertes Publikum, das nicht mit Szenen- und einem anhaltenden Schlussapplaus sparte.....Christine Schütze erfüllt einfach hundertprozentig die hohen Anforderungen anspruchsvoller „Kleinkunst“: Professionalität, handwerkliches Können, Originalität, ein verbindender Faden, individuelle Markenzeichen und eigene Botschaften.

     

    Veranstalter:

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch:

    Hauptsponsor

    Medienpartner