Kino
Mo 29.05.2023

Der Pfau

20:00 Uhr | Cinéma 17 / Karl-Maybach-Gymnasium
6/5 Euro
Einlass: 19:30 Uhr

Bereits beim Eintreffen von Investmentbankerin Linda Bachmann und ihrem Team auf dem Landsitz von Lord und Lady McIntosh stehen die Zeichen für ein entspanntes Wochenende in Schottland nicht gut: Die Jahresbilanz ist mies, die Kollegen beobachten sich und ihre Chefin argwöhnisch, und es geht das Gerücht um, dass bald ein Compliance-Mitarbeiter das Team neu strukturieren soll. Zu allem Überfluss ist das Anwesen wenig behaglich, darüber können auch die Künste von Köchin Helen nicht hinwegtäuschen, und die Methoden der jungen Seminarleiterin Rebecca scheinen auch eher fragwürdig. Als dann erst der Lieblingspfau des Lords und dann die Lieblingsgans der Lady verschwinden, sind weiterer Streit und Chaos vorprogrammiert. Und schließlich beginnt es auch noch zu schneien…

Eine Gruppe deutscher Investment-Banker beim Teambuilding in den schottischen Highlands. Ein zerstrittenes Team mit einer Chefin kurz vor dem Burnout. Eine junge, engagierte Seminarleiterin, der ihre Aufgabe aus den Händen zu gleiten droht. Eine überambitionierte Köchin mit verwegenen Ideen für neue Rezepte. Ein Herrenhaus, das schon bessere Zeiten gesehen hat, mitsamt Lord, Lady und skurrilem Hauspersonal. Und zu guter Letzt ein verrückter Pfau, der bei der Farbe Blau rotsieht… Perfekte Zutaten für eine charmant-skurrile Krimi-Komödie, immer ganz kurz vor der Eskalation.

Seit Autorin Isabel Bogdan 2016 ihre skurrile Geschichte um einen durchgeknallten Pfau veröffentlichte, ist ihr Roman ein absoluter Dauerbrenner auf dem weltweiten Büchermarkt. Lutz Heineking Jr. hat die schräge Komödie nun fürs Kino mit einem All-Star-Ensemble bestehend aus Lavinia Wilson, Tom Schilling, David Kross, Jürgen Vogel, Annette Frier, Svenja Jung, Serkan Kaya u.a. verfilmt.

Komödie / Deutschland, Belgien 2023 / 106 min. / FSK: 12

Regie: Lutz Heineking Jr.

Darsteller: Lavinia Wilson, Jürgen Vogel, Annette Frier, David Kross, Tom Schilling, Serkan Kaya, Svenja Jung u.v.a.

     

    ACHTUNG NEU!

    Veranstaltungsort: Cinéma 17

    Der culturverein caserne e.V. zieht während der Sanierung des Kino Studio 17 ins Cinéma 17 im KMG um:

    Cinéma 17 im Karl-Maybach-Gymnasium, Maybachplatz 2, 88045 Friedrichshafen

    Karten:

    Nur an der Abendkasse!

    Jetzt Mitglied im culturverein werden und ehrenamtlich mitarbeiten!

    culturverein caserne e.V.
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen
    Telefon: 07541/31726
    E-Mail: caserne@gmx.de

    Mit freundlicher Unterstützung durch:

    Hauptsponsor

    Medienpartner