Konzert
Fr 04.10.2019

JazzPort: Vincent Peirani Quintett

20:30 Uhr | Kulturraum Casino
24 Euro
Einlass: 19:30 Uhr

„Living Being II“

Der französische Akkordeonist Vincent Peirani wurde vor zehn Jahren entdeckt. Als die neue Stimme seines Instruments begeistert er die Jazzszene seitdem mit seinem lebendigen und facettenreichen Spiel. In kurzer Folge gewann er in Frankreich den „Prix Django d'Or“ sowie den „Victoires du Jazz“ und wurde im französischen „Jazz Magazine“ zum Künstler des Jahres ernannt. In Deutschland erhielt er den ECHO Jazz 2014. Peirani ist in vielen Genres zu Hause: Jazz, Weltmusik, Chanson, Klassik und Pop gehen ihm leicht und virtuos von der Hand. Mit seinem perfekt eingespielten Quintett hat er „Living Being II – Night Walker” aufgenommen, das ihn auch von seiner rockigen Seite zeigt. Vincent Peirani und seine Musikerfreunde bieten hier ein technisch versiertes, rhythmisch abwechslungsreiches und melodisch fantasievolles Spiel, das sich besonders im Dialog untereinander entfalten kann. Ein Sound, der seinesgleichen sucht.

Besetzung: Vincent Peirani (Akordeon, Gesang), Emile Parisien (Saxophon), Tony Paeleman (Fender Rhodes Piano, Keyboards), Julién Herne (Bass, Gitarre), Yoann Serra (Drums).

Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V. im Rahmen des Jazz & More Festivals.

     

    JazzPort Friedrichshafen e.V.
    Platzreservierungen: Food Bar Restaurant Amicus
    Tel.: 0170 49 66 536.

    Mit freundlicher Unterst├╝tzung durch: